Erweiterte EU Zulassung für Natugrain® TS in der Mastschweinefütterung

Die thermostabile Enzymkombination Natugrain® TS (Identifikationsnummer 4a7) ist durch die EU nun auch für den Einsatz bei Mastschweinen zugelassen worden. Die Dosierung liegt bei 100g/t Futter. Dieses Produkt ist bereits für den Einsatz bei Absatzferkeln, verschiedenen Geflügelarten und Ziervögeln als Futtermitteladditiv zur Verbesserung der Verdaulichkeit anerkannt. Natugrain TS kann besonders effizient bei getreidereichen Futtermischungen eingesetzt werden.

Die EU hat in ihrem Amtsblatt (L 349, 21. Dezember 2013) die Durchführungsverordnung der Kommission (EU) Nr. 1404/2013 vom 20. Dezember 2013 betreffend den Einsatz von Natugrain TS und Natugrain TS L als Futterzusatzstoff für Mastschweine veröffentlicht. Der minimale Gehalt liegt bei 560 TXU bzw. 250 TGU/kg Mischfutter. Das entspricht einer Dosierung von 100 g Natugrain TS pro Tonne Futter. Die Verordnung ist ab dem 10.01.2014 rechtskräftig.


In zwei Langzeitversuchen konnte Natugrain TS bei der minimalen Dosierung (560 TXU und 250 TGU/kg Futter) die Leistung von Mastschweinen signifikant verbessern. Durch die Zugabe von Natugrain TS in der empfohlenen Dosierung war in einem Verdauungsversuch der Gehalt an Umsetzbarer Energie im Futter signifikant erhöht. Aus diesem Grund hat das Gremium für Zusatzstoffe, Erzeugnisse und Stoffe in der Tierernährung (FEEDAP) bei der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) festgestellt, dass Natugrain TS in der empfohlenen Menge von 560 TXU und 250 TGU pro kg Futter das Potential hat, die Effizienz in der Schweinemast zu steigern.


Die folgende Tabelle fasst den Zulassungsstatus von Natugrain TS und Natugrain TSL in der EU mit Stand Januar 2014 zusammen.


Funktionelle Gruppe: Verdaulichkeits-Verbesserer
Kategorie: Zootechnische Additive
Identifikationsnummer: 4a7

  Zugelassene
Minimaldosierung
  Empfohlene Dosierung
Ferkel 100 g/t       100 g/t
Mastschwein 100 g/t       100 g/t

Broiler

Ente

50 g/t

50 g/t

} Weizen, Gerste
und/oder Roggen
bis zu 40 % 50 g/t
40 – 50 % 75 g/t
über 50 % 100 g/t
Legehenne 100 g/t       100 g/t
Pute 100 g/t       100 g/t
Ziergeflügel 50 – 100 g/t       50 – 100 g/t

Nicht-Stärke-Polysaccharide (NSPs) sind nahezu unverdauliche Komponenten in pflanzlichen Futtermitteln. Durch ihren antinutritiven Effekt verringern die NSPs in der Fütterung von Schweinen und Geflügel die Fütterungseffizienz, indem sie wertvolle Nährstoffe binden, die dann nicht verdaut werden können.
Natugrain TS, das Futteradditiv der BASF, ist eine Kombination aus den thermostabilen Enzymen Endo-1,4-ß-Xylanase und Endo-1,4-ß-Glucanase. Natugrain TS ist sowohl als Pulver als auch in flüssiger Form verfügbar. Die Wirkstoffkonzentration liegt bei mindestens 5600 TXU/g (thermostabile Xylanase-Einheiten und 2500 TGU/g (thermostabile Glucanase-Einheiten).


Aufgrund seiner gut ausbalancierten Enzymaktivitäten ist Natugrain TS hervorragend geeignet, den antinutritiven Effekten der Pentosane und ß-Glucane, die den Hauptanteil der NSPs in den üblicherweise eingesetzten Futtermittel ausmachen, entgegen zu wirken. Natugrain TS verbessert auf diese Weise den Fütterungswert von NSP-reichen Diäten, die Weizen, Gerste, Roggen, Triticale, Hafer sowie deren Mühlennebenprodukte enthalten. Natugrain TS steigert so wichtige Parameter der tierischen Leistung wie die Futterverwertung und die täglichen Zunahmen. Aus diesem Grund ist Natugrain TS ein wertvoller und verlässlicher Futterzusatzstoff, der die Futterkosten reduziert und die tierischen Leistungen optimiert.


Weitere Informationen zur Zulassung von Natugrain TS bieten die folgenden Links zu den betreffenden Publikationen im Amtsblatt der Europäischen Union:


http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2013:349:0088:0090:DE:PDF

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2009:091:0005:0006:DE:PDF

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2009:094:0112:0112:DE:PDF

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2011:277:0011:0013:DE:PDF

Lutrell Combi Calculator

Start

Product Catalog

New issue January 2014
Download (doctype pdf, 2 mb)

Animal Nutrition brochure

Download (doctype pdf, 11 mb)
Download (doctype pdf, 1 mb)